< zurück zur Übersicht

MAKKRO

MAKKRO spielt Rhythmik und Harmonik gegeneinander aus, verschiebt und interferiert musikalische Patterns detailverliebt und eröffnet so neue Räume.

 

Die sechs Kölner Musiker stehen bereits seit 2012 gemeinsam auf der Bühne (u.a. Moers Festival, Jazzhaus Festival Hamburg).

 

Sie instrumentieren und orchestrieren ungewöhnlich, jedoch der Idee ihrer Musik entsprechend und hinterfragen: „Wie erleben wir Musik live, inwieweit ist ein Konzert unersetzbar und wohin führen uns aktuelle Musikströmungen?

 

Besetzung:

Janning Trumann: Posaune

Christian Lorenzen: Wurlitzer, Analog-Synthesizer

Oliver Lutz: Kontrabass, E-Bass, Synthesizer

David Helm: Kontrabass, Synthesizer

Thomas Sauerborn: Schlagzeug 

Fabian Arends: Schlagzeug

 

Hier geht es direkt zu den Tickets für den Samstag.